Club Sensei Kampfsport

School of Kickboxing

Frauen Selbstverteidigung

Wir trainieren den Ernstfall, damit dieser nicht eintritt. Was sich paradox anhört, hat einen wichtigen Hintergrund: Je besser Du Dich auf den "Ernstfall" vorbereitet fühlst, desto selbstbewusster wirkst Du nach außen und desto geringer ist die Gefahr, tatsächlich in eine bedrängnisvolle Situation zu geraten.

Denn Täter suchen Opfer, keine Gegner! Vom Opfer zur Gegnerin - Eine Studie im Auftrag der Polizei ergab, dass sich ein Großteil angegriffener Frauen durch Gegenwehr befreien konnte: "Von 206 Frauen, die sich mit Schreien und Prügeln gewehrt haben, wurden nur 14% vergewaltigt, bei den anderen flüchteten die Täter, oder die Opfer konnten weglaufen....Auch die oft geäußerte These, dass Gegenwehr noch massivere Gewalt provoziere, konnte in dieser Studie nicht bewiesen werden."


Trainingsinhalte

  • Gefahren von bedrohlichen Situationen im Alltag erkennen 
  • Erlernen effizienter Handlungen, um in den verschiedenen Distanzen den Angreifer so außer Gefecht zu setzen, dass Sie sich schützen und zügig in Sicherheit bringen können
  • Handhabung von alltäglichen Gegenständen zur eigenen Verteidigung, wie Regenschirm, Buch, Handtasche, Stock, Schlüssel etc.
  • mentale Vorbereitung auf eine Notwehrsituation